Ski Tips for 2012

Have you ever been to a place where you can relax all day in an atmosphere you will not find elsewhere? I found that place for myself. It’s called the Victoria Jungfrau, a beautiful Hotel which features a large spa and is located in a marvelous place called Interlaken. This magnificent little city in Switzerland features a lake, mountains and panorama which is just delightful. There is almost nothing u can’t do in Interlaken: Skiing in Interlaken is georgous, Swimming, climbing, hang gliding, canyoing, bowling and much more. Don’t go to the beach every year, there are places which are more interesting.

Zürich – Bern einmal anders

Ich habe euch ja letztens mal geschrieben, dass ich das Fahrradfahren für mich entdeckt habe. Anlässlich der Tour de Suisse, welche vor wenigen Tagen stattgefunden hat, habe ich mir gesagt, dass ich auch gerne einmal eine längere Tour machen möchte. Nicht dass ich mir die Tour de Suisse im Fernsehen angesehen hätte, denn zuschauen finde ich langweilig. Die fahren alle zusammen in einem Riesen Pulk und irgendwann setzt sich jemand ab und gewinnt die Etappe. Das ist meiner Meinung nach nicht so wahnsinnig spannend. Selbst mitmachen, das wär etwas. Doch zwischen all diesen Profi wäre das wie ich auf einem Dreirad gegen ein Auto antreten würde, überspitzt ausgedrückt. Doch auf längeren Touren fühlt man sich schon eher wie ein richtiger Sportler.

Als Planung für meine lange Tour habe ich mich zuerst einmal ein wenig mit Fahrradwegen und der Schweizer Karte auseinander gesetzt. Mein Ziel war es, von Zürich über Bern bis nach Genf zu kommen, dort in den Genfer See zu springen, das Fahrrad in den Zug verladen und wieder zurück nach Zürich fahren. Da dies über 200 Kilometer sind, habe ich auch eine Übernachtung in Bern eingeplant. Anschliessend habe ich die Tipps, welche ich beim Vortrag über Sporternährung gehört habe, in die Tat umgesetzt. Am Tag vor der Abfahrt habe ich mich so richtig vollgefuttert. Pizza, Pasta, Brot und Cola in rauen Mengen.

Am Morgen der grossen Tour war ich schon etwas nervös, man bekommt halt so seine Zweifel ob man das auch wirklich schafft oder ob man auf der Hälfte der Strecke schlappmacht. Doch als ich mich auf das Fahrrad gesetzt habe waren alle Zweifel verschwunden. Der Weg von Zürich nach Bern ist mit ca. 130km schon eine happige Strecke, zum Glück gibt es aber keine grossen Steigungen, so dass ich die Fahrt in gemütlichen 5 Stunden geschafft habe, inklusive Reifenpanne und Wartezeit bei einem Velomechaniker der glücklicherweise gerade von seiner Mittagspause zurückgekommen ist. In Bern angekommen bin ich gleich ins Hotel eingecheckt und habe zuerst einmal eine Weile geschlafen, anschliessend bin ich etwas essen gegangen und am Abend habe ich noch meine Berner Freunde getroffen.

Am nächsten Tag, einen Sonntag, habe ich mich wieder aufs Fahrrad gesetzt und bin von Bern nach Genf gefahren, fast 150 km. Mittendrin konnte ich kaum noch auf dem Sattel sitzen… Einmal habe ich mich auch ein wenig verfahren und bin fast auf der Autobahn gelandet. Das Bad im Genfer See war jedoch herrlich und die Strapazen haben sich aufgrund des super Gefühls, etwas geschafft zu haben, wirklich gelohnt. Wenn ich das nächste Mal wieder so etwas unternehme werde ich euch natürlich auch darüber schreiben.

The sailing trip

I love traveling. Some people might like spending their holydays at home, but not me. It doesn’t matter where I go, as long as I have a change of scenery. Sometimes, I just go to the Airport with two suitcases. One with shorts and t-shirts for warm places and the other one with pullovers and a winter coat for cold places. Then I just wait and see if there are some last minute tickets from people who canceled on short notice. When I know where I go, I pick my suitcase and store the other one in a locker. That’s always a great adventure, and it’s fairly cheap. I went to India, Alaska, Egypt, Australia and Italy. This year, I’ll be something entirely different thou. I’ve decided to rent a sailing boat in the Mediterranean Sea and sail from Italy to Turkey. Since sailing alone is pretty lonely, I’ve invented some friends to accompany me along the way. The sailing boat is pretty large; it’s about 14 meters and does offer space for 4 adults. If you sacrifice some comfort, it’s even possible to squeeze 6 people in there. It’s not recommended for a longer time thou, because there’s no way to avoid the others if you want some time alone. Besides that, it will be a perfect holyday. I’ve heard the coast of turkey is perfect for sailing. There are many beautiful bays to anchor and just enjoy the beautiful scenery. There’s also enough wind so I hope the engine will be quiet most of the time. It’s a sailing boat, not a motorboat!

There’s just one little problem. I’ve never sailed anything bigger than a little one man boat, so it’s going to be a challenge. I’ve decided to take some sailing lessons on a local lake; just to be sure I won’t end up like the titanic. My first lessons will be tomorrow, I’ll write you how I managed. Maybe I’ll have to hire a skipper for the voyage it becomes apparent that I can’t sail the boat for myself. I hope that’s not the case, but one can never be sure.

I’m excited and a bit nervous. I hope I won’t sink the boat right in the harbor.

Child-friendly hotel

Finding the ideal holiday location for our little family can be a real challenge. As a mother of three, a nine year old boy and two six year old girl twins, we would certainly need to look after a child-friendly hotel. As I didn’t plan to bring neither my mother nor my mother in law along – I needed a real, real holiday – I was looking for a hotel which would offer facilities for kids and/or nanny services if we would like to go out and have a quiet dinner as a couple. My husband’s wish was to go hiking in Switzerland this year and I was happy to fulfil his wish as long as I could also find some room to cover my needs. I was desperate for some rest, some wellness and treatments. At least for those three weeks I would want to feel a little bit like a princess, being pampered, being served. Feeling like a woman rather than just like a “mum”. So on my search the focus was on finding a real luxury vacation which would promise make those dreams come true. After an extensive search I found a very luxurious wellness hotel on www.gstaad.ch .

We really loved the beautiful mountainside, the fresh air, the friendly people, the excellent service… There was some mini-club in the hotel which provided a number of nice activities for the kids and in the evening, whenever we felt the need the hotel concierge was happy to organize a nanny for us to take care of them. The holiday, all in, was a big success. My husband loved the hiking and the calm of the mountains, I really enjoyed the treatments and the Spa and after three weeks we were very relaxed and felt as good as new. And – guess what – next year I will be a mother of four…:-)

More information about Gstaad

 

Boot kaufen, aber bitte mit Sonderausstattung!

Ich bin seit über zwölf Jahren passionierter Segler und Wassersportler (Tauchen, Surfen) und überlege mir derzeit, ein eigenes Boot anzuschaffen. Allerdings bin ich mir noch nicht im Klaren darüber, ob es ein neues, ungebrauchtes Boot sein soll oder ein Occasion-Modell. Klar, eine neue Yacht könnte ich von Grund auf selbst gestalten. Ich könnte die Motorisierung, die Innenausstattung und das Design exakt meinen Wünschen und Bedürfnissen anpassen. Doch ist das wirklich nötig? Brauche ich Schnick-Schnack und exklusive Lederpolster in Caramel-beige mit Kontrastnähten? Leider muss ich zugeben, dass ich etwas anfällig für Spielereien, wie die eben genannten, bin. Genau dieselben Fragen stellten sich mir nämlich, als ich vor knapp einem Jahr ein neues Auto kaufte. Auch da hätte es preiswerte Gebrauchtmodelle gegeben, die allesamt noch gut erhalten und gepflegt waren. Aber: Sie waren eben nicht „customized“, nicht auf mich zugeschnitten. Und das stört mich. Wenn man also ein Boot kauft spielen wir natürlich noch einmal in einer anderen, höheren Kategorie. Da muss auch ich mir zweimal überlegen, ob dieses oder jenes Detail tatsächlich wichtig ist.

Habt ihr Erfahrung mit dem Kauf von Occasions-Booten? Gibt es einen Anbieter, der für gute Qualität und schöne Designs (auch bei den Occasionen) steht? Ich habe natürlich bereits selbst etwas im Netz gestöbert und bin auf pro-nautik.ch gestossen. Auf dieser Website stehen einige gut erhaltene und sehr schön gepflegte Top-Occasionen zum Verkauf. Am meisten haben mich dort die Schiffe von Bavaria und Jeanneau interessiert. Allerdings kann man gegen den Kauf einer solchen Luxus-Occasion wieder anführen, dass es in diesem Falle keinen grossen Unterschied mehr zum Neukauf macht: Für den Preis einer Marken-Luxus-Occasion erhält man ein solides, nicht ganz so chices Neumodell eines anderen Herstellers. Ich wäre froh und dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet…soll ich meinem Design-empfinden folgen und meine Traumyacht individuell zusammenstellen, dafür aber tief in die Tasche greifen? Oder soll ich lieber bescheiden bleiben und auf ein preisattraktives Occasions-Angebot eines guten Anbieters eingehen? Und was denkt ihr, ist in etwa ein durchschnittlicher Occasionspreis für eine vier Jahre alte Bavaria?

Hauptsache eine Segelboot mit Holzplanken. Ist zwar aufwendig zu pflegen, aber dafür einfach nur schön.

Ich danke euch für eure Tipps!
Bis bald

Trooper: Ausrüstung für unvergessliche Outdoor-Abenteuer

An die eigenen Grenzen zu stossen und die Natur hautnah zu erleben gewinnt im modernen Alltag und im Internetzeitalter immer stärker an Bedeutung. Outdoor-Abenteuer können sich dabei besonders positiv auf das persönliche Wohlbefinden auswirken, wenn man über die passende Ausrüstung – sei es nun Zelt, Schlafsack, Erste-Hilfe-Paket oder Kompass – dazu verfügt. Trooper ist ein einzigartiger Equipment-Experte, welcher sich darauf spezialisiert hat, seinen Kunden die optimale Ausrüstung für Abenteuer im Freien zu bieten. Dank Partnerschaften mit renommierten Herstellern kann Trooper seinen Kunden ein Sortiment bieten, welches an Qualität und Vielfalt kaum zu übertreffen ist. Das Online-Portal von Trooper kann dabei gezielt nach passenden Reisetaschen, Unterwasseruhren, Feldstechern oder Taschenlampen gesucht werden. Dank der hochwertigen Verarbeitung und Qualität der von Trooper angebotenen Produkte können die Kunden zudem von unschlagbaren Garantieleistungen profitieren. Der Versand erfolgt einfach und unkompliziert und ist bereits ab einer Bestellsumme von 100 Franken gratis.

Die vielseitige Campingausrüstung von Trooper lässt die Herzen von Naturliebhabern und Abenteurern höher schlagen. Je nach Situation und Einsatzart bieten sich dabei andere Produkte wie Rucksäcke oder Zelte an. Dank der hohen Qualität des Trooper-Sortiments können Produkte wie Uhren von Luminox sogar unter Wasser beim Schwimmen und Tauchen verwendet werden und überzeugen durch ihre technischen Finessen wie im Falle der Luminox-Uhren von überzeugenden Beleuchtungssystemen.

Auch als Army Shop konnte sich Trooper erfolgreich etablieren: Heute wird das professionelle Equipment, welches Trooper in seinem Sortiment führt, auch von Polizei und Militär bei Einsetzen verwendet. Denn die hochwertigen Produkte sind auch unter Extrembedingungen leistungsfähig und zuverlässig.

Wenn Weihnachten, Geburtstage oder andere Festivitäten näher rücken, stellt sich stets die Frage nach passenden Geschenken. Trooper bietet mit seiner Webseite eine optimale Plattform, um sich für originelle Geschenkideen inspirieren zu lassen. Von der G-Shock Sportleruhr von Casio über Nachtsichtgeräte bis hin zu Erste-Hilfe-Paketen bietet Trooper eine Menge an Geschenkideen, welche sich für Sportler und Outdoor-Abenteurer eignen.

The Crown Plaza Zurich – definitely worth a visit

With its 364 tastefully furnished rooms, the Crowne Plaza Zurich is one of the biggest 4-star business hotel in Switzerland. The hotel´s management devoted itself to reach and maintain a unique level of quality while still providing excellent value for money.

The Crowne Plaza Zurich is ideally situated: Zurich, often referred to as the „secret capital of Switzerland“, is  a fantastic starting point for trips all through Switzerland. Coming from Zurich, other Swiss cities can be reached within a maximum of two  hours . Therefore, whenever looking for an attractive city hotel Zurich is the best address in Switzerland.  As there are only few really cheap hotels Zurich has its own strenghts: High quality standards, professional and friendly service as well as exceptional extras such as health and wellness facilities. However, the hotel provides its guests with more than just good services and nice rooms: The Crowne Plaza Zurich is the biggest conference hotel Zurich.

Come up – slow down: That’s Gstaad

Saanen-Gstaad is one of the most exciting regions of Switzerland. Located on abput 1200m above sea level in the south-west of the country, the region is easily accessed either by train or car. Due to its central location, Gstaad is an ideal starting point for an exciting holiday adventure. The region offers the whole range from the authentic and purely natural Swiss Chalet to the five star hotel. Whether you are looking for a relaxing wellness holiday or for an exciting, adventurous and sporty trip – Gstaad surely is the place to be for you. One of the most prestigious hotels of the region is the Gstaad Palace – a very sophisticated wellness hotel where you might enjoy massages and beauty treatments from all over the world. Moreover, guests of the Gstaad Palace may play tennis, squash or participate in a pilates-lesson.

Even if you are looking for a combination of both – luxury and sports – there are attractive offers waiting, following the motto „Pleasure is followed by relaxation”.

The Victoria Jungfrau Collection – top class hotels in Switzerland

The Swiss hotel group Victoria Jungfrau Collection unifies four luxury hotels in the most privileged locations in Switzerland. Whether you plan to spend your Swiss holidays in the capital city of Bern or you prefer the busy town of Zurich – in either case you may stay in a 5 star hotel of the exclusive Victoria Jungfrau Collection.

The luxury hotels guarantee highly qualified and friendly staff which will give you a hand at planning your stay. As most of the personnel is of Swiss origin one will be given insider’s tips for exciting trips throughout the country. After all, for a vacation Switzerland is the best choice you can make. There are wonderful lakes, impressive mountains and picturesque cities to explore, and – not to forget – a broad range of cultural highlights and interesting museums. To make a vacation in the small country as comfortable as possible, the Victoria Jungfrau Collection Hotels provides their guests top services.

The four exclusive Hotels of the group differ with respect to their individual focus. The Palace Hotel in Lucerne is an excellent Wellness-Hotel as it provides a Spa-Area of around 800 square meters. The Victoria Jungfrau Hotel in Interlaken is ideal, if you plan to spend a few days skiing or snowboarding. This lovely hotel is situated between two lakes, at the foothill of the impressive Bernese Alps. The Bellevue Palace Hotel in Bern is focused on the organization of meetings and banquets. A conference with up to 400 participants may take place in the historic building of the hotel, which is situated only a few footsteps away from the Swiss Parliament Building.

just arrived in zurich

A city you will not easily forget is Zurich. Hotels are plenty in the city with the highest standard of living worldwide (according to Mercer rating), but none as sophisticated and luxurious as the Eden Au Lac. Wether you are in town for business or pleasure, the Eden Au Lac Hotel Zurich will make your stay a most memorable experience. With its highly professional yet very friendly staff the house is committed to almost 100 years of tradition as well as modernity. From here you can explore Zurich with its numerous museums, art galleries and cultural events. You can also enjoy the famous nightlife in some of the finest restaurants, roam through stylish bars or dance through the night in one of the many vibrating nightclubs.

Within the Hotel Restaurant Eden with its 15 GaultMillau points welcomes you to enjoy the fine cuisine of the french chef Denis Schmitt. Afterwards the Eden Bar welcomes you for refreshing cocktails and a few glasses of great wine. Each thursday evening live jazz-music turns the bar into a venue of the city‘s music and social scene. The Eden Au Lac is the place to stay in Zurich. Hotel, Bar and Restaurant are just the starting point for your tours through and around Zurich. A leisure-cruise on Lake Zurich or a visit to a vineyard close-by lets you forget the tristesse of daily life. Kick back and enjoy famous swiss hospitality while getting to know the cultural capital of switzerland. The Eden Au Lac welcomes you!